Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die HSV Fußball AG freut sich, dass Du unseren Online-Shop besuchst. In dieser Datenschutzerklärung findest du alle wichtigen Informationen zur Verarbeitung deiner Daten beim Besuch unseres Online-Shops 

1. Was sind personenbezogene Daten?

Unter personenbezogenen Daten sind alle Angaben zu verstehen, die Deiner Person zugeordnet werden können. Darunter fallen z.B. Name, Anschrift, Tel.-Nummer, E-Mail-Adresse. Informationen, die keinen Rückschluss auf Deine tatsächliche Identität zulassen oder damit in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht darunter. Wenn Du über unsere Webseite z.B. ein Produkt bestellst oder einen anderen angebotenen Dienst beanspruchst, fragen wir Dich nach bestimmten personenbezogenen Daten. 

2. Wer ist Verantwortlicher?

Verantwortlicher für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO auf dieser Webseite ist:

HSV Fußball AG
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
service@hsv.de 

3. Wer ist Ansprechpartner bei Fragen bzw. Auskunftsersuchen?

Bei Fragen, Beschwerden oder zur Durchsetzung Deiner Rechte, die in Zusammenhang mit der Datenschutzgrundverordnung, dem Bundesdatenschutzgesetz oder unserer Datenschutzerklärung und der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten stehen, kannst Du Dich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der Dir unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung steht:

HSV Fußball AG
Datenschutzbeauftragter
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Tel.: 040 4155 1887
E-Mail: datenschutzbeauftragter@hsv.de

Auskunftsanfragen richte bitte ausschließlich an Datenschutzauskunft@hsv.deoder postalisch an HSV Fußball AG, Stichwort Datenschutzauskunft, Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg, damit wir diese fristgerecht bearbeiten können. 

4. Welchen Zweck hat die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten?

Alle durch die HSV Fußball AG erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen zum Zwecke der Vertrags- bzw. Auftragsabwicklung und zur Bearbeitung Deiner Anfragen und Buchungen genutzt. Deine E-Mail-Adresse möchten wir außerdem nutzen, um Dich zukünftig über ähnliche Angebote aus der HSV-Welt zu informieren, welche für Dich von Interesse sein könnten. Deine personenbezogenen Daten, die Du uns im Rahmen eines Gewinnspiels zur Verfügung stellst, verarbeiten wir ausschließlich dazu, um das jeweilige Gewinnspiel zu veranstalten, sowie die Gewinner zu ermitteln und zu kontaktieren. Detaillierte Hinweise findest Du zudem in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel. 

5. Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung meiner Daten?

Wenn Du in unserer Online-HSV-Welt eines der folgenden Produkte oder eine der folgenden Leistungen bestellst bzw. buchst, dann ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO der jeweilige Vertrag, der zwischen Dir und der HSV Fußball AG geschlossen wird:

• Fanartikel im Online-Fanshop

• Tickets und Hospitality Pakete

• Stadion- und Museumsführungen

• Veranstaltungen

• Reisen zu unseren Heim- oder Auswärtsspielen

• Angebote der HSV-Fußballschule und des HSV Kids-Clubs

• Angebote des HSV-Funparks

• Offizieller Fanclub (OFC)

• Merchandising Messe

• HSV-Reisen

Wenn Du Dir in unserer HSV-Welt ein Benutzerprofil anlegst, ist dieses kostenlos. Dennoch kommt zwischen Dir und der HSV Fußball AG eine Vereinbarung zustande. Diese Vereinbarung ist Grundlage für die Datenverarbeitung, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der werblichen Information über Angebote des HSV. Die Verarbeitung von Daten auf unseren Webseiten zum Zwecke der Analyse und Personalisierung erfolgt auf Basis Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO). Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Weitere Informationen zu Cookies findest Du unten.

Wenn Du an einem Gewinnspiel der HSV Fußball AG teilnimmst, verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten auf Rechtsgrundlage eines Gewinnspielvertrages, gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. 

6. Welche Daten werden bei der Anmeldung mit Verimi verarbeitet?

Wir haben auf unserer Webseite Verimi integriert. Damit kannst Du Dich einfach mit Deinem Verimi Zugangsdaten auch auf unserer Webseite registrieren, anmelden und Verimi Funktionen bei uns nutzen. Verimi ist getrennt für die eigene Plattform und die Verimi Funktionen verantwortlich. Für die Nutzung von Verimi gelten die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Verimi, die Du hier abrufen kannst: Verimi Nutzungsbedingungen und Verimi Datenschutzinformation

Nur wenn Du aktiv und freiwillig Verimi bei uns nutzt, erhalten wir von Verimi Daten, um für Dich ein Nutzerkonto bei uns zu erstellen. Welche Daten neben der E-Mail-Adresse für ein Nutzerkonto bei uns noch erforderlich sind, zeigen wir Dir deutlich erkennbar an, bevor Du Dein Verimi Nutzerkonto für die Registrierung bzw. Anmeldung bei uns verwenden und mit unserer Webseite verbinden. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist daher der Vertrag mit Dir, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Wenn Du darüber hinaus Daten, die Du bei Verimi hinterlegt hast, an uns übermitteln willst, erfolgt dies für die Nutzung bestimmter Funktionen bei uns aufgrund des Vertrages mit uns, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, oder bei nicht für die jeweilige Funktion erforderlichen Daten aufgrund Deiner Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Möchtest Du bestimmte Daten von uns an Verimi übermitteln, geschieht dies ebenfalls nur mit Deiner Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Du kannst jederzeit die Verbindung zu Verimi aufheben. Gehe dazu in Dein Verimi Nutzerkonto und deaktiviere dort die Verknüpfung. Bei uns forderst Du dann einfach über die Funktion „Passwort vergessen“ ein neues Passwort an.

7. Bin ich verpflichtet, meine Daten preiszugeben?

Alle erforderlichen Daten sind von uns mit einem Sternchen (*) markiert. Diese Daten müssen von uns erhoben werden, um die Pflichten aus dem jeweiligen Vertrag mit Dir entsprechend umzusetzen. Wenn wir diese Daten nicht erhalten, können wir gegebenenfalls Deiner Bestellung nicht ordnungsgemäß nachkommen. 

8. Ich habe kein Benutzerprofil angelegt und auch nichts bestellt oder gebucht, werden trotzdem Daten verarbeitet?

Ja. Beim Aufrufen von Webseiten der HSV Fußball AG werden durch Deinen Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Dein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• IP-Adresse des anfragenden Rechners,
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Deines Rechners sowie der Name Deines Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen. 

9. Was meint Bestandskundenwerbung?

Als Käufer von HSV-Tickets und -Produkten möchten wir Dir per E-Mail Informationen zu ähnlichen Angeboten aus der HSV-Welt zusenden. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an Direktwerbung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Wenn Du dieses nicht möchtest, hast Du jederzeit die Möglichkeit zu widersprechen. Bitte nutze dafür den folgende Mailadresse service@hsv.de

10. Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Sofern wir im Rahmen der Datenverarbeitung externe Dienstleister hinzuziehen, haben wir auch insoweit sichergestellt, dass diese unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften ausgewählt und kontrolliert werden und ebenfalls zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen, gesetzlichen Vorschriften verpflichtet sind. Darüber hinaus findet keine Weitergabe Deiner Daten statt. 

11. Findet eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling statt?

Nein. Zu derartigen Prozessen werden Deine personenbezogenen Daten nicht verwendet. 

12. Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die Daten werden nur solange gespeichert, wie Du bei uns mit einem Benutzerprofil registriert bist. Erfolgt eine Datenverarbeitung im Rahmen eines Bestell-, Anmelde- bzw. Kauf-Prozesses in unserer HSV-Welt, werden die Daten gemäß den gesetzlichen Speicherungs- und Aufbewahrungspflichten gespeichert und im Anschluss gelöscht. Hinsichtlich der werblichen (Bestands-)Kunden-Ansprache werden Deine Daten höchstens solange gespeichert, bis Du der Verwendung widersprichst. Daten, die wir im Rahmen eines Gewinnspiels erheben, werden nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht. 

13. Welche Rechte habe ich?

Du hast auf gesetzlicher Grundlage als sogenannter Betroffener, über den personenbezogene Daten erhoben werden, verschiedene Rechte:

Auskunftsrecht:

Du hast gemäß Art. 15 DS-GVO das Recht, Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst Du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Auskunftsanfragen richte bitte ausschließlich an Datenschutzauskunft@hsv.de oder postalisch an HSV Fußball AG, Stichwort Datenschutzauskunft, Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg, damit wir diese fristgerecht bearbeiten können.

Recht auf Berichtigung:

Du kannst gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.


Recht auf Löschung:

Du hast das Recht gem. Art. 17 DS-GVO die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Du kannst gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, Du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder Du gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast.


Recht auf Datenübertragbarkeit:

Du kannst außerdem gemäß Art. 20 DS-GVO Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

Recht auf Widerruf:

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO kannst Du eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Bitte nutze dafür den folgende Mailadresse widerruf@hsv.de. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.


Widerspruchsrecht:

Sofern die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen erfolgt, hast Du das Recht der Verarbeitung zu widersprechen. Für diesen Fall bitten wir Dich, uns die Gründe mitzuteilen, aus denen Du der Verarbeitung widersprechen möchtest. Der Datenverarbeitung zu Zwecken der Bestandskundenansprache kannst du auch ohne Angaben von Gründen widersprechen. Schaue Dir hierzu bitte auch die Informationen oben an.


Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde:

Du hast gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, Dich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst Du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes Hamburg wenden. 

14. Was sind Cookies und welche Datenschutz-Einstellungen kann ich vornehmen?

Cookies sind kleine Textdateien, die Interneteinstellungen speichern. Beim ersten Besuch einer Webseite werden sie von Deinem Internetbrowser heruntergeladen. Fast jede Webseite verwendet Cookies. Wenn Du mit demselben Endgerät und demselben Browser eine Webseite wiederholt besuchst, erinnern sich die Cookies z.B. an Deine Vorlieben, teilen uns mit, wie Du die Seite nutzt, und passen die angezeigten Inhalte entsprechend Deiner persönlichen Interessen und Bedürfnissen an. Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können die Cookies in drei Kategorien eingeteilt werden: notwendige Cookies, Analyse-Cookies und Personalisierungs-Cookies. Notwendige Cookies sind zum Betrieb unserer Webseiten erforderlich und werden unabhängig von Deinen Datenschutz-Einstellungen genutzt. Mit Hilfe von Analyse-Cookies erhalten wir Informationen, wie Nutzer auf unsere Seite kommen und wie sie sich dort bewegen. Darüber hinaus verarbeiten wir Daten zum Zwecke der Personalisierung, um Inhalte interessengerecht anpassen zu können. Beim ersten Aufruf unserer Seite und in den Datenschutz-Einstellungen kannst Du entscheiden, ob Du der Verarbeitung zu Analyse- und/oder Personalisierungszwecken zustimmen möchtest. Ebenso kannst du hier eine erteilte Einwilligung widerrufen: Personalisiere Deine Cookie-Einstellungen

15. Wie werden Daten zum Zwecke der Webseiten-Analyse verarbeitet?

Google Ads Conversion Tracking:

Im Falle Deiner Zustimmung nutzt diese Webseite den Dienst Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”).

Das bedeutet, wir schalten Google-Ads-Anzeigen und nutzen im Rahmen dessen auch Google Remarketing und Conversion-Tracking. Die Anzeigen werden nach Suchanfragen auf Webseiten des Google-Werbenetzwerkes eingeblendet. Daneben nutzen wir Ads-Remarketing-Listen für Suchanzeigen. Dies ermöglicht uns die Anpassung von Suchanzeigenkampagnen für Nutzer, die unsere Website schon einmal besucht haben. Durch die Dienste haben wir die Möglichkeit, unsere Anzeigen mit bestimmten Suchbegriffen zu kombinieren oder für vorherige Besucher Anzeigen zu schalten, in denen z.B. Dienstleistungen beworben werden, welche sich die Besucher auf unserer Website angesehen haben. Wir können dadurch also Nutzern unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Werbenetzwerkes (als „Google Anzeige“ im Rahmen der Google Suche oder auf anderen Websites) interessenbasierte Werbung anzeigen.

Für interessenbezogene Angebote ist eine Analyse des Online-Nutzerverhaltens notwendig. Zur Durchführung dieser Analyse setzt Google Cookies ein. Beim Klick auf eine Anzeige oder beim Besuch auf unserer Website wird auf dem Computer des Nutzers durch Google ein Cookie gesetzt. Diese Cookies haben eine Laufzeit von 90 Tagen. Die mittels des jeweiligen Cookies gesammelten Informationen werden genutzt, um den Besucher bei einer späteren Suchanfrage gezielt ansprechen zu können. Weitergehende Informationen zur eingesetzten Cookie-Technologie finden Sie auch bei den Hinweisen von Google zu den Website-Statistiken und in den Datenschutzbestimmungen. Mit Hilfe dieser Technologie erhalten Google und wir als Kunde Informationen darüber, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde. Die hierbei erlangten Informationen werden ausschließlich für eine statistische Auswertung zur Anzeigenoptimierung genutzt. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Besucher persönlich identifizieren lassen. Ihre IP-Adresse wird an Google übertragen, da wir auf dieser Website im Rahmen der Verwendung von Google Analytics die IP-Maskierung von Google nutzen, wird Ihre IP-Adresse jedoch anonymisiert. Die uns von Google zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und gegebenenfalls, ob diese zu einer mit einem Conversion-Tag versehenen Seite unseres Webauftrittes weitergeleitet wurden. Anhand dieser Statistiken können wir nachvollziehen, bei welchen Suchbegriffen besonders oft auf unsere Anzeige geklickt wurde und welche Anzeigen zu einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular durch den Nutzer führen. Nähere Informationen zum Datenschutz im Rahmen von Google Ads finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Sie haben zudem die Möglichkeit über die Anzeigeneinstellung die Typen von Google Anzeigen auszuwählen bzw. interessenbezogene Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungshilfe der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Wir und Google erhalten allerdings weiterhin die statistische Information, wie viele Nutzer wann diese Seite besucht haben. Wenn Sie auch in diese Statistik nicht aufgenommen werden möchten, können Sie dies mit Hilfe von zusätzlichen Programmen für Ihren Browser (z.B. dem Add-On Privacy Badger) unterbinden.

16. Wie werden Daten zum Zwecke der Webseiten-Personalisierung verarbeitet?

Im Falle Deiner Zustimmung setzen wir auf unserer Seite Komponenten des Anbieters Facebook.com ein. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei jedem Aufruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Dir verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Facebook herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird Facebook darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade besucht wird.

Wenn Du unsere Seite aufrufst und währenddessen bei Facebook eingeloggt bist, erkennt Facebook durch die von der Komponente gesammelten Informationen, welche konkrete Seite Du besuchst und ordnet diese Informationen Deinem persönlichen Benutzerkonto auf Facebook zu. Wenn Du zum Beispiel Kommentare abgibst, werden diese Informationen an Dein persönliches Benutzerprofil übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass Du unsere Seite besucht hast, an Facebook weiter gegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Du die Komponente anklickst oder nicht. Wenn Du diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Dich und Dein Verhalten auf unserer Webseite durch Facebook unterbinden möchtest, musst Du Dich bei Facebook bevor Du unsere Seite besuchst ausloggen. Die Datenschutzhinweise von Facebook geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, zu Deinen Rechten diesbezüglich sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA - http://www.facebook.com/about/privacy/

Unsere Onlinepräsenz auf Facebook

Unsere Präsenz im sozialen Netzwerk von Facebook dient einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Fans und Interessenten. Wir informieren Sie dort über alle Themen rund um den HSV.

Die Datenverarbeitung auf unserer Facebook Onlinepräsenz erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Bei dem Besuch unserer Facebook Onlinepräsenz können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden.

Über die Facebook Seitenstatistiken (sog. „Page-Insights“) sind unterschiedliche Kategorien statistischer Daten einsehbar. Diese Statistiken werden durch Facebook bereitgestellt. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden uns bezogen auf unsere Facebook-Gruppe verschiedene Daten durch Facebook bereitgestellt. Nähere Informationen zu den erhobenen Datenarten finden sie hier

Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung aller Themen und Angebote rund um den HSV und einer effektiven Kommunikation mit unseren Fans und Besuchern. Falls Sie von dem Social-Media Plattformbetreiber um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Das in den USA ansässige Mutterunternehmen Facebook Inc. ist unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat für das Unternehmen kann hier eingesehen werden.

Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):

Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Weiterführende Informationen zum sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken finden Sie auf der Seite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik unter https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/DigitaleGesellschaft/SozialeNetze/sozialeNetze_node.html

17. Wie werden Besucher des Volksparkstadions durch die Videoüberwachung erfasst?

Das Volksparkstadion wird im Innenbereich und auf dem angrenzenden Außengelände videoüberwacht. Sämtliche Stellen, an denen man den überwachten Bereich betritt, sind durch Hinweisschilder gekennzeichnet.

Wir verarbeiten die Daten der Videoüberwachung ausschließlich für Zwecke der Beweissicherung zur Strafverfolgung und zivilen Rechtsverfolgung, für den Schutz von Eigentum vor Fremdangriffen, Vandalismus und Diebstahl sowie für die Wahrnehmung des Hausrechts und der Durchsetzung der Hausordnung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in den genannten Zwecken. Für den Betrieb und die Wartung der Videoüberwachungsanlage werden wir durch einen externen Dienstleister unterstützt. Eine Weitergabe der Videoaufzeichnungen erfolgt nur, soweit dies im Rahmen einer möglichen Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Empfänger sind in diesem Fall die zuständigen Strafverfolgungsbehörden. Die Videoaufzeichnungen innerhalb des Volksparkstadions und auf dem angrenzenden Außengelände werden aufgrund häufig verzögerter Anzeigen von Geschädigten und Anfragen der Strafverfolgungsbehörden nach 30 Tagen gelöscht, für alle anderen Aufzeichnungen gilt eine Löschfrist von 72 Stunden. Wir fertigen mit der Videoüberwachungsanlage keine Tonaufzeichnungen an und nutzen auch keine Technologien für die automatisierte Gesichtserkennung.

 

An Spieltagen und während Großveranstaltungen im Stadion (z.B. bei Konzerten) übernimmt die Polizei Hamburg Kontrolle über und Zugriff auf die Videoüberwachungsanlage im Volksparkstadion und dem umliegenden Außengelände. Hinsichtlich dieser Datenverarbeitungen ist die Polizei Hamburg datenschutzrechtlich verantwortlich. Näheres zu der Datenverarbeitung durch die Polizei erfahren Sie bei dem Ansprechpartner der Polizei für Datenschutzanliegen:

Polizei Hamburg

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Steindamm 82

20099 Hamburg

E-Mail: Datenschutz-Polizei@polizei.hamburg.de

18. Änderung der Datenschutzerklärung

Wegen der schnellen Entwicklung des Internets sowie auf Grund von möglichen Anpassungen unserer Prozesse, kann es erforderlich sein, dass wir von Zeit zu Zeit diese Datenschutzerklärung überarbeiten und auf den neuesten Stand bringen. Diese Version hat den Stand Mai 2020.

 
Zuletzt angesehene Artikel