Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für den Erwerb von Waren (Fanartikeln) des Hamburger Sport-Vereins

 - Beginn der Widerrufsbelehrung -

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns HSV Fußball AG, c/o TSL Logistik GmbH, Mühlenweg 144, 22844 Norderstedt, Tel.: 040/4155-1887, Fax: 040/4155-1234 oder E-Mail: merchandising@hsv.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

 

Hinweis

Ausgeschlossen vom Widerrufsrecht Gem. § 312g Abs. 2 BGB sind vom Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen solche Waren ausgeschlossen, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (z.B. Trikots mit individueller Beflockung), Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde sowie Lieferungen von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Muster-Widerrufsformular

Zur Ausübung ihres Widerrufsrechts gemäß der Widerrufsbelehrung können Sie nachfolgendes Muster-Widerrufsformular verwenden. Sie sind zur Verwendung des Muster-Widerrufsformulars nicht verpflichtet.

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An: HSV Fußball AG, Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg, Tel. +49 (0) 40/4155-1887, Fax: +49 (0) 40/4155-1234, E-Mail: info@hsv.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns(*) abgeschlossenen Vertrag

über den Kauf folgender Waren(*) _________________________________________________________________ / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) _________________________________________________________________

bestellt am(*)/erhalten am(*): _________________/___________________

Name des/der Verbraucher(s): _____________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s): __________________________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) ______________________________________________________

Datum: ______________________

 

(*) = unzutreffendes streichen

 

Rückgabe von Tickets und Ersatztickets

 

Der Vertragspartner hat das Recht, – bezogen auf einzelne Besuchsrechte bzw. Tickets auch teilweise – von dem Veranstaltungsvertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist spätesten bis 18 Uhr des Vortages der Veranstaltung – sofern Tickets übersandt wurden - schriftlich (für Veranstaltungen des HSV: HSV Fußball AG, Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg) unter gleichzeitiger Rücksendung der Tickets zu erklären; wenn keine Tickets übersandt wurden, kann der Rücktritt auch telefonisch oder per E-Mail erklärt werden. Maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim HSV. Der Vertragspartner erhält den auf den Karten abgedruckten Ticketpreis abzüglich einer Stornierungsgebühr erstattet. Die Stornierungsgebühr beträgt 4,00 € je Ticket, mindestens jedoch 10,00 € je Stornierungsvorgang. Bei einem Rücktritt von einem Veranstaltungsvertrag, welcher so genannte Kombitickets zum Gegenstand hat, fällt bei einem Rücktritt der auf die Kombitickets gewährte Nachlass weg und wird zuzüglich zur Stornierungsgebühr mit dem zu erstattenden Ticketpreis verrechnet. Ein Rücktritt am Spieltag und vor Spielbeginn ist unterden vorgenannten Bedingungen möglich, wenn dem HSV eine Wiederveräußerung des Besuchsrechts noch möglich ist. Die entsprechende Auskunft kann bei der in Ziffer 2.6 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Besuch von Veranstaltungen der HSV Fußball AG genannten Tickethotline eingeholt werden.

 

Dem Besteller von Einzelkarten steht bei einer Bestellung im Wege des Fernabsatzes kein Widerrufsrecht gem. § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB zu.

 

Bei Verlust oder Diebstahl von Tickets und rechtzeitiger schriftlicher Meldung durch den Vertragspartner gilt folgendes:

 

  • Ein Anspruch auf Ersatz von Einzelkarten besteht nicht. Kann der HSV das Ticket jedoch sperren, wird dem Vertragspartner ein Ersatzticket gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr von 10,00 € ausgehändigt.
  • Dauerkarten werden bei rechtzeitiger schriftlicher Meldung – soweit eine Sperrung möglich ist – gegen eine Gebühr von 25€ ersetzt.

 

Defekte Dauerkarten können gegen Vorlage und Zahlung einer Gebühr von 10,00 € ersetzt werden. Die Gebühr entfällt, wenn der HSV den Defekt der Karte zu vertreten hat.

 

Im Falle des Rücktritts von einem Dauerkartenvertrag gemäß Ziffer 8.1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Besuch von Veranstaltungen der HSV Fußball AG wird der anteilige Betrag für die zeitlich nach dem Rücktritt liegenden Spiele abzüglich der im Dauerkartenpreis enthaltenen Rabattierung für die bereits stattgefundenen Spiele sowie abzüglich der Stornierungsgebühr erstattet.

 

Zuletzt angesehene Artikel